Cala Mesquida

Cala Mesquida liegt im Nordosten Mallorcas und ist ein recht abgelegener Strand mit wundervoll weißem Sand und kristallklarem Wasser. Der Strand ist 300 m lang und mehr als 100 m tief.

Cala Mesquida

Cala Mesquida ist ein Strand, wo sogar im Sommer immer noch ein Plätzchen frei ist. Es ist ein großer Strand mit recht seichtem Wasser. Es gibt allerdings mit einiger Wahrscheinlichkeit Wind durch die offene Lage und die Windböen sind oftmals stärker als in anderen Gebieten, was für Windsurfer natürlich ideal ist.

Geschütztes Naturgebiet

Im Interesse der Vögel hat das Gebiet Schutzstatus – es ist nämlich die Heimat einer der größten Kolonien Möwen und Kormorane in den Balearen. Des Weiteren finden Sie in der Umgebung wundervolle Dünen und Pinienbäume mit Hügeln im Hintergrund, die frei von Bebauung sind. Im Westen des Strandes liegt ein kleines Resort mit einigen Läden und Restaurants. Des Weiteren können Sie dort Liegestühle und Sonnenschirme mieten und es gibt ein paar kleine Bars für ein Getränk.

Annehmlichkeiten und Aktivitäten

  • Tretboote
  • Schwimmen
  • Windsurfen

Karte Cala Mesquida