Klima, Kultur und Geographie

Mallorca ist ein beliebtes Urlaubsziel, das sich für viele verschiedene Urlaubsarten eignet. Auf unserer Webseite haben wir die wichtigsten Urlaubsthemen ausgearbeitet, sodass jeder am richtigen Ort landet und den Urlaub seines Lebens verbringt.

Lesen Sie unsere praktischen Reiseinformationen
Lesen Sie unsere praktischen Reiseinformationen

Klima

Mallorca ist ein gutes Sonnenziel nicht weit von zu Hause. Das mediterrane Klima Mallorcas bietet viele Sonnenstunden – ungefähr 3000 Stunden pro Jahr. In den Monaten Juli und August ist es am wärmsten. Der meiste Regen fällt zwischen Oktober und Dezember. Im Januar beträgt die durchschnittliche Temperatur tagsüber noch 14 Grad, wodurch Mallorca auch ein wunderbarer Ort zum Überwintern ist » Wetterbericht

Transport

Die Flugzeit von Amsterdam nach Mallorca beträgt 2,5 Stunden und die Distanz beträgt 1430 km. Die Wege sind gut und deutlich angegeben. Radfahrer müssen auf verschiedenen Wegen besonders aufmerksam sein, da viel Verkehr herrscht. Auf den erhältlichen Fahrradkarten sind diese Bereiche deutlich markiert. Die Mallorquiner reisen fast überhaupt nicht per Zug, aber viele Touristen nehmen die alte Holzbahn von Palma nach Sóller oder von Sóller nach Port de Sóller. Wenn Sie das Taxi nehmen, dann fragen Sie erst nach dem Preis. Meistens erhalten Sie eine gute Indikation (die übrigens oft nicht allzu hoch ausfüllt) und so erleben Sie keine bösen Überraschungen. » Flughafen

Siesta

Wie die meisten Spanier hält man auch auf Mallorca eine Siesta. Eine Siesta ist eine lange Mittagspause, wobei ausführlich (warm) gegessen und danach ein Schläfchen gehalten wird. Viele staatlichen Einrichtungen und Banken sind mittags einige Stunden lang geschlossen, während Läden oftmals ganztägig geöffnet sind.

Trinkwasser

Das Leitungswasser auf Mallorca sollten Sie besser nicht trinken. Kaufen Sie lieber Flaschen mit Trinkwasser. Das Leitungswasser riecht nicht angenehm und ist auch nicht förderlich für die Gesundheit. Sie können das Leitungswasser verwenden, um Kartoffeln oder Gemüse darin zu kochen, aber beispielsweise Kaffee oder Suppe (wo das Wasser zurückbleibt) sollten Sie besser mit Wasser aus einer Flasche zubereiten.

Geld

Genau wie in vielen europäischen Ländern hat der Euro die Landeswährung Peseta ersetzt. Geldautomaten finden Sie überall und die Zahlung per Kreditkarte ist breit akzeptiert.

Geographie

Mallorca gehört zur Inselgruppe der Balearen und ist davon die größte Insel mit Palma de Mallorca als Hauptstadt der Balearen. Die Insel bietet eine Vielfalt an Geographie und Natur. Man findet Berge und grüne Täler, breite Strände im Norden und sogenannte Calas mit kleinen idyllischen Stränden im Osten. Welcher Bereich Mallorcas am schönsten ist, lesen Sie hier. Mallorca gehört zu Spanien, man bezahlt dort also wie gewohnt in Euro. Sie müssen im Besitz eines gültigen Ausweises/Reisepasses sein, um einzureisen und es gilt genau wie in Deutschland eine Ausweispflicht. Karten >

Wichtige Telefonnummern und Webseiten

  • Notfälle: 112
  • Ambulanz: 061
  • Feuerwehr: 080
  • Spanische Verkehrsagentur www.spain.info

Weitere informative Websites finden Sie auf unserer Link-Seite