Inca

Inca ist ein kommerzieller Ort, mit einem wöchentlichen Markt und liegt inmitten von Mallorca. Inca ist Mallorcas drittgrößte Stadt und auch als die ‚Lederstadt’ bekannt. Wenn Sie mit einer organisierten Tour reisen, dann kommen Sie ohne Zweifel an dieser Lederfabrik entlang. Gehen Sie gemütlich shoppen, aber rechnen Sie nicht mit vielen wirklichen Schnäppchen! Inca ist außerdem der Herkunftsort der Schuhmarke Camper.

Der Ort hat einige schöne architektonische Gebäude und ist schön für einen Tagesausflug, um hindurch zu spazieren. Versuchen Sie, an einem Markttag (donnerstags) zu kommen, um die beste Atmosphäre zu erleben. Der große Platz lohnt sich vor allem für eine Tasse Kaffee auf der Terrasse. Alle Märkte »

Nahe dem Bahnhof finden Sie ein smartes Kaffeehaus, Cafe Mercantil, mit charakteristischen Lederstühlen und Ca’n Delante (Carrer Major 27), einem von Mallorcas besten Pastry Shops. Inca ist auch auf Grund seiner alten Weinkeller bekannt, die zu Restaurants umgebaut wurden, wo traditionelle Mahlzeiten zu einem vernünftigen Preis serviert werden.

Markt in Inca

Inca hat einen von Mallorcas größten Märkten. Immer donnerstags werden die Straßen rundum Placa d’Espanya von den tollsten Marktständen eingenommen. Viele Lederwaren verschiedener Qualitäten, Schmuck, bearbeitetes Olivenholz, frische Produkte von der Insel und noch viel mehr. Placa d’Espanya selbst wird eine unglaubliche, open Air Blumenshow. Weil Inca an einem Hauptbahngleis liegt, ist der Zugang von Palma aus günstig und einfach.

Karte Inca