Palma de Mallorca

Entdecken Sie das vielseitige Palma de Mallorca – die Stadt mit stimmungsvollen Plätzen, schönen Einkaufsstraßen und der bewundernswertesten Kathedrale Spaniens. Auf unserer Karte finden Sie alle Sehenswürdigkeiten.

Kathedral La Seu

Palma de Mallorca ist die Hauptstadt Mallorcas und zählt 400.000 Einwohner. Palma ist für seine imposante Kathedrale, die schönen Einkaufsstraßen, stimmungsvollen Plätze und den großen Yachthafen bekannt. Die Stadt bietet viele schöne Sehenswürdigkeiten, Museen und beeindruckende Kunstgalerien. Der Markt in Palma de Mallorca findet montags und samstags statt. Alle Märkte »

Kathedrale La Seu

Kethedral la SeuDie Kathedrale La Seu ist eine der schönsten Kirchen Spaniens und stammt aus dem 13. Jahrhundert. Der Bau hat insgesamt ca. 300 Jahre gedauert, aber das Ergebnis kann sich sehen lassen. Die Kathedrale wurde in einer dreieckigen Konstruktion gebaut und wirkt ein wenig wie ein Schiff, das von 14 Säulen gestützt wird. In der Kathedrale selbst finden Sie oben schöne Glasmalereien. Das größte dieser farbenfrohen Fenster ist das Rosenfenster und hat einen Durchmesser von 12 Metern. Im Fenster sind 1236 verschiedene Stücke Glas verarbeitet. Gemeinsam bilden Sie geometrische Figuren und Blumenmotive. Zwei Mal jährlich scheint die Morgensonne genau in diese Ecke und man sieht das beeindruckende Schauspiel von Motiven, die sich auf der Wand gegenüber des Rosenfensters spiegeln. An diesen Tagen ist die Kathedrale wegen der zusätzlichen Besucher besonders früh geöffnet.

Almudaina Palast

Almundaina PalastPalacio de la Almudaina, wie der vollständige Name dieses Palastes lautet, ist eines der beeindruckendsten Prunkstücke Mallorcas. Der heutige Palast wurde mehrere Male renoviert, denn vom Ursprung her war es ein kleines Schloss aus dem Jahr 1281. Sie finden noch altmodische Holzdecken und der Saal hat viele Bögen. Einer der Höhepunkte ist die große Sammlung an Wandteppichen, die noch aus dem 16. und 17. Jahrhundert stammen. Andere tolle Orte zum Besuchen sind beispielsweise die Basilica de Sant Francesc, eine gotische Kirche mit Kloster aus dem 13. und 14. Jahrhundert. Des Weiteren gibt es noch einen bekannten bischöflichen Palast, genannt Palau de Episcopal und andere gotische Kirchen, die es die Mühe wert sind, sie zu besuchen, wie die Santa Eulàlia und die Banys Àrabs.

Fahrradtour

Fahrrad tourSie besuchen die Balearische Insel? Machen Sie eine Stadtführung mit Bajabikes! Palma de Mallorca hat mehr als nur Strand zu bieten, entdecken Sie die Sehenswürdigkeiten mit einer unserer geführten Fahrradtouren. Unsere Guides sind alle Einheimische und kennen sich bestens in dieser schönen Sonnenstadt aus! www.bajabikes.eu

Karte Palma de Mallorca

Auf untenstehender Karte finden Sie die tollsten Sehenswürdigkeiten Palma de Mallorcas, die Sie sicherlich einmal besuchen sollten. Die roten Streifen zeigen die schönsten Einkaufsstraßen von Palma an. Klicken Sie hier, um eine Karte mit allen Sehenswürdigkeiten Mallorcas zu sehen.

Video mit Highlights von Palma